PFLUG

Projekt für Freizeit, Landwirtschaft, Unterricht und Gestaltung

Die gemeinnützige Jugendhof Stiftung ermöglicht Kindern und Jugendlichen im wunderschön gelegenen Lagerhaus Pflug eine lebendige Beziehung zu Natur und Landwirtschaft. Wir bieten unseren Gästen einen Ort, an dem sie Naturzusammenhänge handelnd und mit allen Sinnen erfahren können, wo sie erlebend und begreifend ihren eigenen Bezug zur Natur, den Nutztieren und zur Herkunft der Lebensmittel aufnehmen können.

 

Genauere Infos zu Lagerhaus und Umgebung

Lage
Sas Lagerhaus befindet sich auf einem biologisch-dynamischen Bauernhof auf 650 m ü.M., inmitten von Wiesen, Hochstammobstgärten und Hecken mit Sicht auf den Pfäffikersee.

Umgebung

In direkter Umgebung des Hauses befinden sich viele Spazier-, Spiel- und Abenteuergelegenheiten (Wälder, Tobel, Wasserfälle) und Ausflugsziele wie Kemptnertobel, Naturschutzgebiet Pfäffikersee und Rosinli mit Rutschbahn. In der weiteren Umgebung liegen verschiedene Ausflugs- und Wanderziele wie Lützelsee (Storchbrutgebiet), Täuferhöhle am Allmen, Bachtel, Schnebelhorn (höchster Berg des Kantons ZH) und Hörnli.


Es bieten sich vielfältige Möglichkeiten zu natur- und heimatkund- lichen, handwerklichen oder landwirtschaftlichen Erfahrungen.
Aber auch von der Jahreszeit unabhängige Themenschwerpunkte finden sich viele in der Nähe des Lagerhauses. Zum Beispiel Robenhauserried, Römerkastell Irgenhausen, Industrielehrpfad, Sauriermuseum Aathal, Ortsmuseum Wetzikon mit jungsteinzeitli- chen Funden aus der Pfahlbauerzeit, Kyburg, Ritterhaus Bubikon, Indianermuseum Gossau, Sägereimuseum Bäretswil, Webereien und Spinnereien im Tösstal (Industrialisierung), Drumlinlandschaft Zürcher Oberland, Stadt Zürich (19 Zugminuten von Wetzikon) oder Winterthur.


 Ausstattung

Massenlager 30 Plätze (14/16), 3 LeiterInnenzimmer (3x2 Betten) Duschraum mit Garderobe, 4 WC, 2 Aufenthalts- oder Essräume, Küche mit Holzherd und Elektrobackofen, 2 Kühlschränke mit Gefrierabteil, Balkon, Sitz- und Essplatz, Spielwiese mit Feuerstelle und Pingpongtisch. Weitere Détails finden Sie im Mietvertrag.


 Verpflegung

Selbstverpflegung, Einkaufsmöglichkeiten in Kempten und Wetzikon. Auf Bestellung sind Brot und Gemüse vom Hof erhältlich.


 Anreise

 Mit der S-Bahn S5 und S15 alle 15 Min. ab HB oder Stadelhofen Zürich – Wetzikon. Bus-Anschluss nach Kempten, Haltestelle Talhof. Fussmarsch bis zum Hof 15 Minuten (siehe Anreiseplan).


 Parkplätze

 2 Parkplätze ca. 150 m entfernt


Kosten

Tagesmiete ohne Übernachtung:                  

Übernachtung pro Person

Fr. 250.–

Fr. 18.-

 

Mindestpreise:

1 Übernachtung:

2 Übernachtungen:

3 Übernachtungen:

4. und folgende Übernachtungen:       

 

 

Fr. 500.-
Fr. 650.-

Fr. 800.-

+ Fr. 100.-/Nacht                       

    

Allgemeine Nebenkosten inbegriffen,

Heizkosten November-März Fr.50.-/ Tag

 
 

 

 

   


 Auskünfte

Rahel Wepfer     Telefon 044 521 51 97            E-Mail:  lagerhaus@jugendhof.ch